Zweihundertjahrfeier 2021
Ansicht--Ajaccio

ajaccio

Napoleons Geburtshaus. Er wurde am 15. August 1769 in Ajaccio geboren. Er verbrachte dort seine Kindheit und frühe Jugend. Die Stadt, wie auch ganz Europa, wird für immer vom unvergleichlichen Schicksal dieses Mannes geprägt sein. Eine herrliche korsische Stadt im Herzen eines Golfs, in dem das Meer seine ganze Farbpalette von Türkisblau bis Smaragdgrün entfaltet. Napoleon konnte nur in einer solchen Wiege geboren werden.

AjaccioHeute

Frankreich

69 378

STANDORT

Einwohner

Napoleonische Stätten

Ajaccio-©-iStock_edited

In den engen Gassen der Altstadt von Ajaccio können Sie die napoleonische Route, die bedeutenden Museen und den täglichen Markt besuchen. Auf dem Weg zu den Iles Sanguinaires entdecken Sie üppige Strände und geschützte Buchten.

Ajaccio ist eine geschichtsträchtige, kulturelle, kommerzielle, kokette und träge Stadt, die es aber auch versteht, aktiv, lebendig, sportlich und spielerisch zu sein, und wenn man sich von ihr entfernt, kann man leicht den Reichtum und die Vielfalt der Abwechslung schätzen, die sie anregt.

Ein Dokument mit dem Titel "eine Reise durch die Zeit" schlägt einen napoleonischen Rundgang vor, der die Punkte und Orte der Erinnerung miteinander verbindet: von Bonaparte zu Napoleon, Ajaccio, die Kaiserstadt. Erhältlich in Französisch, Englisch und Italienisch.

Website der Stadt Ajaccio : www.ajaccio.fr

die Stadt besuchen

Veranstaltungen 2021

de_DE
Nach oben blättern