Zweihundertjahrfeier 2021
Kopie von Kopie von Untitled (10)

Antwerpen

Antwerpen entwickelte sich unter dem Kaiserreich spektakulär, da  Napoleon war der erste, der die strategische Bedeutung dieser Stadt erkannte, die er viermal besuchte. Antwerpen sollte in seinen europäischen Eroberungsplänen eine entscheidende Rolle spielen, indem es zum wichtigsten Kriegshafen seines Reiches wurde und dessen Erscheinungsbild und wirtschaftliche Dynamik tiefgreifend veränderte.

AntwerpenHeute

Belgien

498 473

STANDORT

Einwohner

Napoleonische Stätten

Kopie von Kopie von Untitled (11)

Das große Antwerpener Marinearsenal wurde also nach dem Willen Napoleons mit dem Ziel geschaffen, die englische Macht zu bekämpfen. Im Jahr 1814 war Antwerpen auch der Sitz einer Reihe von Militäroperationen in Belgien, das in der letzten Phase der napoleonischen Kriege vom französischen Kaiserreich annektiert wurde. Antwerpen, ein wichtiges Industrie- und Schifffahrtszentrum,

Sie hielt der Belagerung durch die europäischen Truppen der Sechsten Koalition bis zum Waffenstillstand und der Abdankung von Napoleon I. stand und wurde dann von Ludwig XVIII. zusammen mit Belgien an das Vereinigte Königreich der Niederlande abgetreten. Schließlich bilden die beiden großen Becken um den MAS, das Bonaparte-Becken und das Guillaume-Becken, wichtige Überbleibsel aus der französischen Zeit, den Beginn des "modernen" Hafens.

Website der Stadt Antwerpen : www.visitantwerpen.be

die Stadt besuchen

de_DE
Nach oben blättern