Zweihundertjahrfeier 2021
Kopie von Untitled (18)

Braine-l'Alleud

Der Schauplatz der Schlacht von Waterloo, ein Großteil der Kämpfe fand in Braine-l'Alleud statt. Heute ist die Butte du Lion, die zum Gedenken an die Ereignisse von 1815 errichtet wurde, zweifellos das attraktivste Element der historischen Stätte, zusammen mit dem Denkmal von 1815, das anlässlich der Zweihundertjahrfeier der Schlacht eingeweiht wurde, und dem Hof von Hougoumont, einem strategischen Ort und dem tödlichsten Punkt der Schlacht, wo Napoleon ein Ablenkungsmanöver durchführen wollte.

Braine-l'AlleudHeute

Belgien

39 837

STANDORT

Einwohner

Napoleonische Stätten

Kopie von Kopie von Ohne Titel (24)

Braine-l'Alleud ist eine attraktive Gemeinde in Wallonisch-Brabant, die im Tal des Hain liegt, einer grünen Umgebung. Ihre Attraktivität ist unbestreitbar und wächst ständig, denn sie bietet 3.000 Hektar Grünflächen, die zum Spazierengehen einladen, ein dynamisches Gewerbegebiet, ein im Bau befindliches grünes Viertel, zahlreiche Geschäfte, ein einladendes Stadtzentrum usw.

sowie ein dynamisches Kulturzentrum mit der Kunsthochschule, der Musikakademie, dem Kulturzentrum, der Bibliothek, der Mediathek und einem dichten Netz von Vereinen. Aber Braine-l'Alleud ist auch und vor allem ein Land der Geschichte, deren berühmteste Zeugen die Butte du Lion, der Hof Hougoumont und die Kirche Saint-Etienne sind.

Website der Stadt Braine-l'Alleud : www.braine-lalleud.be

die Stadt besuchen

Veranstaltungen 2021

de_DE
Nach oben blättern