Zweihundertjahrfeier 2021
Kopie von Untitled (26)

Castiglione Fiorentino

Die Stadt Castiglion Fiorentino ist in zweifacher Hinsicht mit der Geschichte des napoleonischen Europas verbunden. Zum einen beherbergt sein wichtigstes historisches Juwel, das "Castello del Cassero", eine in Europa und vielleicht sogar weltweit einzigartige Sammlung von Gedenkmedaillen, Marken und Anerkennungsabzeichen.  Andererseits entstanden in der Umgebung der Stadt im Frühjahr 1799 antifranzösische Bewegungen unter dem Namen "Viva Maria", und die Schlacht von Rigutino fand innerhalb der Stadtmauern statt.

Castiglion FiorentinoHeute

Italien

13 210

STANDORT

Einwohner

Napoleonische Stätten

Kopie von Kopie von Ohne Titel (29)

Die Stadt Castiglion Fiorentino ist auch eine Fundgrube für Geschichte und Kultur, wie die zahlreichen Museen zeigen, darunter die dem Archäologischen Museum angeschlossenen Ausgrabungen, die Gemäldegalerie und die alte Stadtbibliothek. Der gesamte Museumskomplex ist in einem alten Schloss untergebracht, das sich auf dem höchsten Punkt der Stadt befindet und von dem aus man die

einen herrlichen Blick auf das gesamte Valdichiana. Im Herzen der Toskana, nur wenige Kilometer von Arezzo, Cortona und Perugia sowie 80 km von Florenz und 50 km von Siena entfernt, bietet Castiglion Fiorentino eine Fülle von historischen Schönheiten, die von der etruskischen Antike bis zur Moderne reichen.

Website der Stadt Castiglion Fiorentino : www.comune.castiglionfiorentino.ar.it

die Stadt besuchen

de_DE
Nach oben blättern