Zweihundertjahrfeier 2021
Kopie von Untitled (44)

insel aix

Bei einem Inspektionsbesuch auf der Insel im Jahr 1808 zeichnete Napoleon I., der die Verteidigung des Arsenals von Rochefort verstärken wollte, Skizzen für ein Modell einer "unzerstörbaren und uneinnehmbaren" Festung. Der Kaiser wollte fast 4.000 Mann auf der Insel Aix versammeln, die in der Lage sein sollten, 12.000 Engländer abzuwehren, wenn sie auftauchten! Im Juli 1815 blieb er schließlich für einige Zeit dort, bevor er auf die Insel St. Helena verbannt wurde.

Insel AixHeute

Frankreich

224

STANDORT

Einwohner

Napoleonische Stätten

870x489_gettyimages-149271727

Nur einen Katzensprung von der Küste der Charente-Maritime und dem Fort Boyard entfernt, ist die Insel Aix eine Bleistiftlinie im Meer. Als "bemerkenswerter Naturraum" eingestuft, bündelt er die ganze Vielfalt der Landschaften der Charente-Küste. Ein wahrer Mikrokosmos und eine Insel der Ruhe, die man nur zu Fuß, mit dem Fahrrad oder mit der Pferdekutsche entdecken kann.

sein befestigtes Dorf, seine Festungen und Küstenbatterien machen es zu einem zeitlosen Ort, der Liebhaber von Geschichte und Abenteuer begeistert. Im Zentrum der Rivalitäten zwischen den Königreichen Frankreich und England wurde ein wichtiges Befestigungssystem errichtet. Heute ist es ein Ziel für den Bade- und Kulturtourismus.

Website der Stadt Ile d'Aix : www.iledaix.fr

die Stadt besuchen

Veranstaltungen 2021

Ausstellung "Unter dem Diktat des Kaisers" - Musée napoléonien, Île d'Aix, Frankreich

Vom 2. Juni bis 30. September 2021 - Musée napoléonien, Île d'Aix, Frankreich.

de_DE
Nach oben blättern