Zweihundertjahrfeier 2021
Kopie von Untitled (45)

kassel

Nach dem Sieg über Da Österreich, Preußen und Russland nun den Kontinent beherrschten, unterzeichneten Napoleon und Alexander I. von Russland 1807 in Tilsitt einen Vertrag, der eine neue Karte Europas bestätigte, die der französische Kaiser auf dem Höhepunkt seiner Macht neu gezeichnet hatte. Im Herzen des ehemaligen Heiligen Römischen Reiches wurde ein Königreich, Westfalen, gegründet, an dessen Spitze Napoleon seinen jüngsten Bruder Jérôme (1784-1860) stellte. 

KasselHeute

Deutschland

201 585

STANDORT

Einwohner

Napoleonische Stätten

Kopie von Kopie von Ohne Titel (54)

Als Napoleon und Talleyrand im Rahmen des Rheinbundes das Königreich Westfalen schufen, wählten sie den jüngsten Bruder, Jerome, zum Träger der Krone. Er zieht nach Kassel, der ehemaligen kurfürstlichen Residenz von Hessen. Am 8. Dezember 1807 wurde der jüngste Bonaparte-Sohn im Alter von 23 Jahren in Kassel zum König gekrönt, der Hauptstadt des Königreichs Westphalen, das als Modellstaat für die Satelliten des Kaiserreichs angesehen wurde.

Das Königreich Westfalen sollte als Maßstab für andere deutsche Territorien dienen, da es die erste Verfassung erhielt und das erste Parlament im deutschsprachigen Raum beherbergte. Aus Paris importierte Jerome den Empire-Stil, der den neuen politischen Zielen entsprach, und die Stadt Kassel erlebte einen unvergleichlichen kulturellen Aufschwung.

Website der Stadt Kassel : www.stadt-kassel.de

die Stadt besuchen

de_DE
Nach oben blättern