Zweihundertjahrfeier 2021
Kopie von Untitled (48)

la-roche-sur-yon

Die Stadt La Roche-sur-Yon wurde am 25. Mai 1804 von Napoleon I., Kaiser für sieben Tage, gegründet. Er beschloss, die Hauptstadt der Vendée nach La Roche-sur-Yon im Zentrum des Departements zu verlegen und dort eine neue Stadt zu gründen, die einige Monate später den Namen Napoleon erhielt. Napoleon I. genehmigte im Januar 1805 den von den Ingenieuren von Ponts et Chaussées ausgearbeiteten Plan für die neue Stadt.

La-Roche-sur-YonHeute

Frankreich

53 578

STANDORT

Einwohner

Napoleonische Stätten

Kopie von Kopie von Ohne Titel (58)

Die Stadt war um einen zentralen Platz und einen schachbrettartigen Grundriss herum organisiert, entwickelte sich innerhalb des Fünfecks und änderte im Zeitraum von 1804 bis 1870 sieben Mal ihren Namen. Aus der Stadt Napoleons wurde 1870 wieder La Roche-sur-Yon. Der Napoleon-Rundgang lädt Sie ein, das Erbe der Stadt bei einem Spaziergang zu entdecken. 

Der Rundgang führt Sie durch das architektonische und urbane Zentrum von La Roche-sur-Yon auf drei Routen: die Route durch die Altstadt, die Route durch die napoleonische Stadt und die Route rund um den Bahnhof, wobei Sie unter anderem den Place Napoléon, die Kirche Saint-Louis, das Theater, die Präfektur und das Maison Renaissance im Herzen der Altstadt erkunden.

Website der Stadt La-Roche-sur-Yon : www.larochesuryon.fr

die Stadt besuchen

de_DE
Nach oben blättern