Zweihundertjahrfeier 2021
Kopie von Untitled (60)

montereau-fault-yonne

Am 16. Februar 1814 traf Napoleon mit seinen Truppen, die etwa 100 Kilometer zu Fuß und mit Rucksäcken zurückgelegt hatten, in Guignes ein. Nachdem sie vier Schlachten in fünf Tagen geschlagen haben, werden sie am Abend ihrer Ankunft eine weitere Schlacht schlagen. Am 17. Februar rückt die Armee, zuversichtlich und glücklich, den Kaiser an ihrer Spitze zu haben, auf Mormant, dann auf Nangis und schließlich am 18. Februar auf Montereau-Fault-Yonne vor, wo die Kavalleristen des 3. Husarenregiments in heldenhafter Weise angreifen und den Koalisierten den Sieg entreißen.

Montereau-Fault-YonneHeute

Frankreich

20 712

STANDORT

Einwohner

Napoleonische Stätten

Kopie von Kopie von Ohne Titel (77)

Begeben Sie sich zur Brücke am Zusammenfluss von Yonne und Seine, wo Sie ein beeindruckendes Reiterstandbild Napoleons finden, das von Pajol, dem Sohn des heldenhaften Generals von 1814, geschaffen wurde, sowie eine Gedenktafel, die an diese Episode erinnert.

Wir laden Sie auch ein, das Musée de la Faïence zu besichtigen, wo es einen ganz neuen Saal gibt, der Napoleon gewidmet ist. Nicht weit davon entfernt, am Rande der Straße, finden Sie ein steinernes Denkmal, das zum Ruhme des Gendarmeriebataillons errichtet wurde.

Website der Stadt Montereau-Fault-Yonne : www.ville-montereau77.fr

die Stadt besuchen

Veranstaltungen 2021

Historische Nachstellungen, Workshop, Ausstellung - Montereau-Fault-Yonne, Frankreich

Samstag, 3. Juli 2021, von 10 Uhr bis 23 Uhr - Montereau-Fault-Yonne, Frankreich. Die Gedenkfeiern in Montereau finden zur gleichen Zeit statt ...

Historische Nachstellungen, Workshop, Ausstellung - Montereau-Fault-Yonne, Frankreich READ MORE

de_DE
Nach oben blättern