Zweihundertjahrfeier 2021
Kopie von Untitled (63)

Mostolen

Der Dos de Mayo-Aufstand von 1808 ist die Bezeichnung für den Aufstand der Madrider Bevölkerung gegen die französische Besetzung der Stadt. Das damals vergossene Blut war das Signal für den Beginn des Kampfes in ganz Spanien gegen die Invasionstruppen. Am Abend wurde in der Stadt Móstoles ein Edikt unterzeichnet, in dem alle Spanier aufgefordert wurden, gegen die Invasoren zu den Waffen zu greifen.

MostolenHeute

Spanien

207 095

STANDORT

Einwohner

Napoleonische Stätten

Kopie von Kopie von Ohne Titel (80)

Am 2. Mai wird in Móstoles (Provinz Madrid) der Aufstand gegen die französischen Truppen von Napoleon Bonaparte gefeiert, ein Ereignis, das zu einem Fest von nationalem touristischem Interesse erklärt wurde. Die Feierlichkeiten erinnern an die berühmte Proklamation der Bürgermeister Andrés Torrejón und Simón Hernández am 2. Mai 1808, die den Beginn des spanischen Unabhängigkeitskrieges (1808-1814) markierte. Zu diesem Anlass kamen rund 300 Mitglieder lokaler Verbände,

In historischen Kostümen inszenieren sie diese für Spanien wichtigen historischen Ereignisse und schaffen die charakteristische Atmosphäre der Zeit Goyas. Die Feierlichkeiten umfassen auch eine Woche mit Aktivitäten wie Konzerten, gastronomischen Verkostungen, Workshops, Sportturnieren, Kinderaktivitäten und verschiedenen Umzügen. 

Website der Stadt Mostoles : www.mostoles.es

die Stadt besuchen

de_DE
Nach oben blättern