Zweihundertjahrfeier 2021

POLITIK ZUM SCHUTZ PERSONENBEZOGENER DATEN

Der Europäische Städtebund Napoleonisch (FECN) verpflichtet sich, dafür zu sorgen, dass die Erhebung und Verarbeitung Ihrer Daten auf der Website www.napoleoncities.eu im Einklang mit der allgemeinen Datenschutzverordnung (RGPD) und dem französischen Datenschutzgesetz steht.
Die Daten werden nur für die Verwaltung Ihrer Anfrage und für interne FECN-Statistiken erfasst.
Wenn Sie Informationen wünschen oder Ihre Rechte in Bezug auf die Verarbeitung der vom FECN verwalteten personenbezogenen Daten ausüben möchten, können Sie sich an contact@napoleoncities.eu wenden.
Weitere Informationen zum Schutz personenbezogener Daten finden Sie auch auf der Website der Commission Nationale de l'Informatique et des Libertés www.cnil.fr.

Cookies

Wenn Sie unsere Website www.napoleoncities.eu besuchen, werden Cookies auf Ihrem Computer, Handy oder Tablet gespeichert. Wir verwenden verschiedene Cookies auf der Website, um den Datenverkehr auf der Website zu messen und um Ihnen Videos, Schaltflächen zum Teilen von Inhalten, Feedback zu Inhalten auf sozialen Plattformen sowie animierte und interaktive Inhalte anzubieten.
Ein Cookie ist eine Textdatei, die auf Ihrem Computer abgelegt wird, wenn Sie eine Website besuchen oder eine Werbung ansehen. Sie ermöglicht es uns, Nutzerdaten zu speichern, um die Navigation zu erleichtern und bestimmte Funktionen zu ermöglichen. Cookies werden von Ihrem Webbrowser verwaltet.
Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind "Sitzungscookies". Sie werden nach Ihrem Besuch automatisch gelöscht. Andere Cookies bleiben im Speicher Ihres Geräts, bis Sie sie löschen. Diese Cookies ermöglichen es uns, Ihren Browser bei Ihrem nächsten Besuch auf der Website wiederzuerkennen. Sie können Ihren Browser so einstellen, dass er Sie über die Verwendung von Cookies informiert, so dass Sie von Fall zu Fall entscheiden können, ob Sie ein Cookie akzeptieren oder ablehnen. Alternativ kann Ihr Browser so eingestellt werden, dass er Cookies unter bestimmten Bedingungen automatisch akzeptiert oder immer ablehnt, oder dass er Cookies automatisch löscht, wenn Sie Ihren Browser schließen. Die Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität dieser Website einschränken.

Server-Protokolldateien

Der Website-Provider erhebt und speichert automatisch in so genannten Server Log Files" Informationen, die Ihr Browser automatisch an uns übermittelt. Diese sind:
- Browsertyp und -version
- Verwendetes Betriebssystem
- Quelle URL
- Hostname des zugreifenden Computers
- Uhrzeit der Serveranfrage
- IP-Adresse
Diese Daten werden nicht mit Daten aus anderen Quellen zusammengeführt.
Grundlage für die Verarbeitung der Daten ist Art. 6 (1) (f) DSGVO, der die Verarbeitung von Daten zur Erfüllung eines Vertrags oder für vorvertragliche Maßnahmen erlaubt.

Kontakt-Formular

Wenn Sie uns per Kontaktformular Anfragen zukommen lassen, werden Ihre Angaben aus dem Formular inklusive der von Ihnen dort angegebenen Kontaktdaten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen bei uns gespeichert. Wir geben diese Informationen nicht ohne Ihre Zustimmung weiter.
Die von Ihnen in das Kontaktformular eingegebenen Daten verarbeiten wir daher nur mit Ihrer Einwilligung gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. a) GDPR. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit widerrufen. Eine formlose E-Mail mit dieser Bitte ist ausreichend. Daten, die verarbeitet wurden, bevor wir Ihren Antrag erhalten haben, können weiterhin rechtmäßig verarbeitet werden.
Die von Ihnen über das Kontaktformular eingegebenen Daten werden bei uns gespeichert, bis Sie uns zur Löschung auffordern, Ihre Einwilligung zur Speicherung widerrufen oder der Zweck der Speicherung entfällt (z.B. nachdem wir Ihre Anfrage beantwortet haben). Alle zwingenden Rechtsvorschriften, insbesondere über die vorgeschriebenen Aufbewahrungsfristen für Daten, bleiben von dieser Bestimmung unberührt.

Anmeldung auf unserer Website

Sie können sich auf unserer Website registrieren, um Zugang zu den hier angebotenen zusätzlichen Funktionen zu erhalten. Die eingegebenen Daten werden nur zum Zweck der Nutzung der jeweiligen Website oder Dienstleistung, für die Sie sich registriert haben, verwendet. Die bei der Anmeldung abgefragten Pflichtangaben müssen vollständig angegeben werden. Andernfalls werden wir Ihre Anmeldung ablehnen.
Um Sie über wichtige Änderungen, z. B. im Rahmen unserer Website oder technische Änderungen, zu informieren, verwenden wir die bei der Registrierung angegebene E-Mail-Adresse.
Wir verarbeiten die bei der Registrierung angegebenen Daten nur auf der Grundlage Ihrer Einwilligung gemäß Art. 6(1)(a) GDPR. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Eine formlose E-Mail mit dieser Bitte ist ausreichend. Daten, die verarbeitet wurden, bevor wir Ihren Antrag erhalten haben, können weiterhin rechtmäßig verarbeitet werden.
Die bei der Registrierung erhobenen Daten werden von uns so lange gespeichert, wie Sie auf unserer Website registriert bleiben. Die gesetzlich vorgeschriebenen Aufbewahrungsfristen bleiben unverändert.

Newsletter

Wenn Sie den auf der Webseite angebotenen Newsletter empfangen möchten, benötigen wir von Ihnen eine valide Email-Adresse sowie Informationen, die uns die Überprüfung gestatten, dass Sie der Inhaber der angegebenen Email-Adresse sind und mit dem Empfang des Newsletters einverstanden sind. Zusätzliche Daten werden nicht oder nur auf freiwilliger Basis erhoben. Wir verwenden diese Daten nur für den Versand der gewünschten Informationen und geben sie nicht an Dritte weiter.
Die von Ihnen in das Kontaktformular eingegebenen Daten werden daher nur mit Ihrer Einwilligung gemäß Art. 6 (1) (a) GDPR verarbeitet. Ihre Einwilligung zur Speicherung der Daten, der Email-Adresse sowie deren Nutzung zum Versand des Newsletters können Sie jederzeit widerrufen, etwa über den "Austragen"-Link im Newsletter. Daten, die verarbeitet wurden, bevor wir Ihren Antrag erhalten haben, können weiterhin rechtmäßig verarbeitet werden.
Die Daten, die Sie bei der Anmeldung zum Newsletter angeben, werden für den Versand des Newsletters verwendet, bis Sie das Abonnement kündigen und diese Daten gelöscht werden. Daten, die wir für andere Zwecke gespeichert haben (z.B. E-Mail-Adressen für den Mitgliederbereich), bleiben unverändert.

Plugins und Tools

GOOGLE-KARTEN
Diese Website nutzt den Google Maps-Dienst über eine API. Sie wird von Google Inc, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA, betrieben.
Um Google Maps nutzen zu können, ist es notwendig, Ihre IP-Adresse zu speichern. Diese Informationen werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Der Anbieter dieser Website hat keinen Einfluss auf diese Datenübertragung.
Die Nutzung von Google Maps erfolgt im Interesse der Attraktivität unserer Website und der Erleichterung des Auffindens der von uns angegebenen Orte auf der Website. Dies stellt ein berechtigtes Interesse nach § 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO dar.
Weitere Informationen über die Verarbeitung von Nutzerdaten finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google unter https://www.google.de/intl/de/policies/privacy/.

Persönliche Informationen

Gemäß dem französischen Datenschutzgesetz vom 6. Januar 1978 haben Sie das Recht auf Zugang und Berichtigung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten. Wenn Sie von diesem Recht Gebrauch machen wollen, wenden Sie sich bitte an den Webmaster unter folgender Adresse: contact@napoleoncities.eu

Schlichtung

Die Europäische Kommission stellt eine Plattform für die Online-Streitbeilegung zur Verfügung: https://ec.europa.eu/consumers/odr.
Unsere E-Mail Adresse finden Sie im Impressum.
Wir sind nicht bereit oder verpflichtet, an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle teilzunehmen.

de_DE
Nach oben blättern