Zweihundertjahrfeier 2021
Kopie von Untitled (24)

capraia

Die Insel Capraia liegt etwa 64 km von Livorno, 31 km von Korsika und 42 km von der Insel Elba entfernt, wohin Napoleon zum ersten Mal verbannt wurde. Aber eine erste Verbindung zwischen Napoleon und der Insel der Steine kann bereits von einer Person hergestellt werden, die der junge Bonaparte bewunderte, Pasquale Paoli, der sie 1767 eroberte, bis Korsika an Frankreich verkauft wurde und Capraia an Genua zurückging.

CapraiaHeute

Italien

412

STANDORT

Einwohner

Napoleonische Stätten

Kopie von Kopie von Ohne Titel (28)

Nach dem Wiener Kongress wurde Capraia Teil des Königreichs Sardinien. Nach der Einigung Italiens im Jahr 1873 wurde ein Drittel der Insel als landwirtschaftliche Strafkolonie genutzt und gehörte bis 1925 zur Provinz Genua. Aufgrund ihrer wechselvollen Geschichte ist die Insel heute ein Wildnisparadies für Wanderer, die 

Sie können auch die korsischen Berge in der Nähe bewundern oder Kirchen, franziskanische Klöster, genuesische Türme oder unberührte Natur entdecken. Es gibt viele Orte von historischem, kulturellem und natürlichem Interesse, die im Frühling, wenn die Wildblumen im Herzen des Nationalparks Toskanischer Archipel blühen, einen Besuch wert sind.

Website der Stadt Capraia :

die Stadt besuchen

de_DE
Nach oben blättern