Zweihundertjahrfeier 2021
IENA_1_2

Jena

Iena war lange vor der napoleonischen Ära eine der Wiegen der europäischen Romantik. Sein Name klingt bis nach Paris nach, wo der Name einer der berühmtesten Schlachten des Kaisers einen Platz, eine Allee und sogar eine Metrostation bezeichnet. Vom Herzen der Stadt ist das Schlachtfeld nicht weit entfernt, in einer grünen und friedlichen Landschaft. Wir müssen der Opfer gedenken, um nicht zu vergessen, dass Kriege immer eine Tragödie sind und dass die Feinde von gestern die Freunde von heute sein können.

Jena, heute

Deutschland

110 321

STANDORT

Einwohner

Napoleonische Stätten

IENA_2_2

Die Schlacht bei Jena und Auerstedt im Jahr 1806 gilt in der deutschen Geschichte als die größte Niederlage Preußens. Trotz unterschiedlicher Bewertungen dieses historischen Ereignisses bleibt das Schlachtfeld ein symbolträchtiger Ort, der jedes Jahr zahlreiche Besucher anlockt. Die Region zwischen Erfurt, Weimar, Apolda, Auerstedt, Naumburg, 

In Eisenberg und Jena gibt es zahlreiche Stätten, die mit der napoleonischen Ära in Verbindung stehen, darunter Museen und Gedenkstätten. Auf dem Radweg "Napoleon 1806" können Sie auf den 34 Kilometern zwischen Jena und Auerstedt die historische und geografische Dimension der Schlacht anhand des Wegweisersystems entdecken.

Website der Stadt Jena : startseite.jena.de

die Stadt besuchen

Veranstaltungen 2021

de_DE
Nach oben blättern